Ferien am Baikal / Sommer 2019

Hauptseite / Home / Ferien am Baikal / Sommer 2019
buchen

Einfach mal ganz weit weg!


Lieber Urlauber,

Manchmal liegt das Ferne so nah:

Traumstrand am Baikal mit Unvergesslichkeitsgarantie, exotische sibirische Kultur,

kulinarische Entdeckungen,

Abenteuer, die man nie fuer moeglich gehalten haette.

Eine Reise fuer unternehmungslustige Leute, die

Baikal, seine Natur und die dort lebenden Menschen kennenlernen moechten. 

Sie moechten  Baikal besuchen? -  Gebucht, Geflogen, Verzaubert!

Informationen fuer Ihre Reise zum Baikal.

Fotos der Reisenden.... 

Meine Reise  nach  Sibirien jetzt  gestalten !



1. Tag: Anreise nach Irkutsk

In  Irkutsk  angekommen, werden Sie von Ihrem deutsch sprechenden Guide 

im Flughafen in Irkutsk empfangen und mit Auto zum Hotel in Irkutsk gebracht,

wo Sie in einem schoenen  Zimmer (WLAN, Fernseher, WC, Dusche)

untergebracht werden. Das freundliche Bedienungspersonal steht Ihnen

zur Verfuegung.

Treffen mit Ihrem Guide an der Rezeption im Hotel.

Kurzer Spaziergang durch die Stadt.

Sie besichtigen die Stadt mit schoengepflegten Strassen, Holzhaeus chen,

Sehenswuerdigkeiten, Museen.

(A)

2. Tag: Fahrt nach Listwjanka

Treffen  mit  Ihrem Guide  an der  Rezeption im Hotel

Am zweiten Tag  erwartet Sie eine Fahrt von Irkutsk nach Listwjanka.

Listwjanka  ist  ein  Ort internationaller Bedeutung,

liegt 67 km  suedoestlich von Irkutsk direkt am  Baikalsee.

Limnologisches  Baikalmuseum:

Hier wird Ihnen viel ueber Baikal berichtet  bzw  

Sie  efahren  viel ueber Seine Tier - und Pflanzenwelt,  

indem Sie an einem virtuellen Tauchgang teilnehmen;

Seilbahn zum Platz,von wo sich die schoene Sicht auf den 

Baikal eroeffnet;

Wanderung; Strand;

Busfahrt nach  Irkutsk.

(F; A)  

3. Tag:  Irkutsk

Treffen mit Ihrem Guide an der Rezeption im Hotel

Der ganze Tag steht Ihnen heute zur Verfuegung.

Heute koennen Sie den ganzen Tag in der Stadt verbringen und geniessen.

Sie koennen nicht nur das beruehmte Museum:

1      Vladimir Sukatchov” s  Estate

Gehoeft – Museum  (schoenes Vorbild der Holzarchitektur, Dekabrskich Sobytij

Str 112, geoeffnet  Di – So: von 10.00 bis 18.00, Do: von 12.00 bis 20.00, MO –

Ruhetag;  +7 395 229-10-88)

 

2      Wolkonski” s  Haus und Gehoeft 

(Wolkonski Pereulok 10, geoeffnet von 10.00 bis 18.00;

 +7 (3952) 20-75-32, +7 (3952) 20-88-18)

 

   oder:

 

3      Dekabristen  Museum  (Trubezkoj Haus– Museum, Dzershinskij Str      

64,  geoeffnet  von 10.00 bis 18.00, DI – Ruhetag; +7 (3952) 29-26-63 )

  

   sondern

 

   das beruehmte Viertel 130 mit wunderschoengepflegten Holzhaeus chen,

   Lokalen und  Restaurants besuchen.    

   Freizeit

   (F; A)

4. Tag: Ankunft in “Waldmaerchen”

“Waldmaerchen” - idealer Ort - befindet sich 270 Meter vom Baikal.

Koestliche Kueche, das freundliche Bedienungspersonal,

das angenehme Rauschen des Waldes………

Treffen  mit  Ihrem  Guide an  der  Rezeption im Hotel

Transfer  zum  Busbahnhof in Irkutsk.

Busfahrt  von  Irkutsk  nach Listwjanka.

Schiff fahrt  ueber Baikal von  Listwjanka nach  Polowinnaja.

Die  Abfahrt  von  Listwjanka  um  14. 00 .

Die  Ankunft  in  Polowinnaja  um  15. 30 .

Die  Fahrt ueber Baikal dauert   ca  1, 30 St.

Ankunft  im  Ferienort  “Waldmaerchen”.

Unterbringung  in  “Waldmaerchen”.

Freizeit.

(F; A)

5. Tag: Wanderung, Tunnel, Picknick  am Strand, Banja

Treffen  mit  Ihrem  Guide

Nach dem Fruehstueck  steht  Ihnen  ein  wunderschoener  Ausflug

den Baikalsee entlang bevor.

Sie gehen wandern, den Baikalsee entlang,wodurch sich Ihrem Auge

faszinierende  malerische  Landschaft vom Heiligen Baikal eroeffnen laesst.

Anschliessend  Pause  mit Picknick am Baikal.

Nach dem Ausflug koennen Sie sich in einer sibirischen Banja  entspannen.

Sibirische Banja, frische sibirische Luft, Hauch vom Baikal, ein Rinnsal murmelt in der Naehe,

das Gezirp, weder Fahrzeuge noch Fabriken..…Was kann man sich  noch wuenschen?..

Freizeit

(F; A)

6. Tag: Wanderung, Tunnel, Berge besteigen, Schaschlyk

Treffen  mit  Ihrem  Guide

Sie geniessen Ruhe und Stille am Vormittag…

Um 12. 00 Uhr gehen Sie mit Ihrem Guide den Baikal entlang  und 

entdecken Sie  Geheimnisse vom Heiligen Baikal.  

Hin und wieder lassen sich Robben im Baikal sehen.

Die Robben sind sehr neugirieg

und das so genannte “Treffen” kann einige Minuten dauern.

Es ist sozusagen Kontakt zwischen Baikal und einem Touristen….

Der laengste Tunnel ist ca 780 Meter lang.

Am Nachmittag erwartet Sie das ueber das Feuer frischgebratene Schweinefleisch.

(F; A)

7. Tag: Fischfang

Treffen  mit  Ihrem  Guide

An diesem Tag erwartet Sie Ihr Guide mit  Angelroute (und was dazu gehoert).

Sie geniessen  den Morgen und den Tag  nicht nur beim Fischfang.

Ihr Guide organisiert   Picknick fuer Sie am Strand.

Idealer Ort, ideale Stille und Ruhe !....

Freizeit

(F; A)

8. Tag:  Rueckfahrt  nach  Irkutsk

Treffen  mit  Ihrem  Guide.

“ WALDMAERCHEN”  /  POLOWINNAJA -  SLJUDJANKA -  IRKUTSK

Fahrt  mit  “MATANJA” 

( “Schlender - Zug “ , besteht aus einem Lock und zwei Waggons,

Geschwindigkeit bis 25 km / St).

Am fruehen Morgen geht s los.

Abfahrt   um     04. 25

Ankunft   um ca  08. 00 

Ankunft  in  Sljudjanka.

Danach  erfolgt  die  Busfahrt  nach  Irkutsk.

Die Fahrt  dauert ca 1, 30 St. 

Nach  der  Ankunft  in  Irkutsk  werden  Sie  im Hotel  untergebracht. 

Freizeit.

(F; A)

9. Tag:  Irkutsk, Freilichtmuseum “Talzy”

Treffen  mit  Ihrem Guide 

Nach dem Fruehstueck unternehmen Sie eine Fahrt zum Freilichtsmuseum

“Talzy”. Es ist ein Museum,wo alte Bauten  aus  ganz  Ostsibirien gebracht und

wiederaufgebaut  worden  sind.

Alles ist  aus  Holz (Bohlen, Brettern) und Werg

(Das Werg, als Arbeitsstoff  auch  Hede oder der Kauder genannt, ist eine

niedere Faserqualitaet, die beim Reinigen (Hecheln) von Bastfasern, wie Leinen, Hanf

als Abfall bei der Arbeit  anfaellt.

Es besteht aus kurzen groben  Faserstuecken in Wirrlage und  ist  meistens durch

Schmutz und Schäben  verunreinigt.

Es stellt ein Nebenprodukt der Langfaserproduktion  dar.)

gemacht.

 Man hat das Gefuehl, man versetze sich in eine ursibirische von Kosaken (erste Erschliesser

Sibiriens) gegruendete Siedlung zurueck.

Busfahrt  nach  Irkutsk 

(F; A)

10. Tag:  Abschied

Treffen  mit  Ihrem  Guide 

Transfer  zum  Flughafen. 

Abschied  und  Abflug

(F)